TdW: Endgültige Startliste

5. Juli. Heute haben wir die Startliste für die Tour de Wendland geschlossen. Diejenigen, die auf der jetzt veröffentlichen Liste stehen, können am nächsten Wochenende auch starten. Das heißt, es werden keine Nachrücker mehr aufgenommen, auch für den Fall, dass nun noch jemand absagt. Die Liste kann unter dme Menüpunkt Teilnehmersuche eingesehen werden.
Bitte schickt uns keine Emails mehr mit Wünschen, in die Wartliste aufgenommen zu werden. Bis Freitag in Hitzacker.


Erste Ergebnisse IGAS-Marathon-Sommer

5. Juli. Schon nach fünf Tagen sind beim IGAS-Marathon-Sommer fast 1000 Kilometer zurückgelegt worden. Hier der erste Zwischenstand
Übrigens kann man sich auch zwischendurch noch für diesen Trainingswettbewerb anmelden und dann auch noch rückwirkend alle Trainingsfahrten, -läufe und -strecken melden.


Teilnehmer-Limit beim Seeschwimmen

27. Juni. Beim Gartower Seeschwimmen stehen schon 26 SportlerInnen in der Teilnehmerliste. Weil wegen der Corona-Krise fasst alle anderen Wettbewerbe im Freiwasserschwimmen ausgefallen sind, rechnen wir damit, dass es noch viel mehr Schwimmer werden, die bei uns dabeisein möchten. Um die Schutzbestimmungen einhalten zu können, haben wir uns zu einem Teilnehmerlimit von insgesamt 40 Schwimmerinnen und Schwimmern auf beiden Strecken entschieden. Wer also dabeisein möchte, sollte sich umgehend anmelden. Wer weiß, dass er nicht starten kann, sich aber angemeldet hat, sollte seinen Startplatz bitte umgehend freimachen. Wir freuen uns auf diesen Wettbewerb.


IGAS-Radrennen Rund um Voelkel und Stunde von Banzau wegen Corona abgesagt

25. Juni. Das Rund-um-Voelkel-Team um Jochen Hanspach hofft nach der Absage ihres im September am und auf dem Höhbeck geplanten Radrennens, dass man sich mit Freunden der Veranstalung im nächsten Jahr unter "normalen" Bedingungen wiedersieht und bitten um Verständnis für die Absage. Auch wenn sich die Corona-Situation langsam zu entspannen scheine, schließen sie nicht aus, dass "Rund um Voelkel" nur unter besonderen Rahmenbedingungen stattfinden könnte: "Wir wollen keine Radveranstaltung, die (möglicherweise) nur unter Einschränkungen durch notwendige Schutz- und Verhaltensregeln stattfinden kann."

Auch die Organisatoren des Zeitfahrens von Banzau haben sich entschlossen, ihre Veranstaltung abzusagen. Der deutlich höhere Organisationsaufwand schreckt sie ab, zumal sie sich nicht sicher sind, dass ihre Veranstaltung überhaupt genehmigt werden würde. Zudem fürchten sie, dass es schwierig werden könnte, genug Helferinnen und Helfer zu finden. Außerdem sei das Selbstbedienungsbüfett, das ein wichtiger Teil der Veranstaltung sei, wegen der Corona-Schützbestimmungen nicht durchführbar.

Wir möchten die Veranstaltung 2021 in der bewährten Form wieder durchführen.
Gern würden wir die schon gezahlten Startgelder ins nächste Jahr übertragen.
Wer damit nicht einverstanden ist, dass er automatisch für die Stunde von Banzau im nächsten Jahr angemeldet ist, den bitten wir, sich mit Angabe seiner Bankverbindung unter der Email detlef.schueler@online.de zu melden.




Die TdW findet statt - Neue Informationen zum Ablauf

23. Juni. Die 1. Etappe startet am 10. Juli in Hitzacker. Die Startnummern und Startzeiten werden bereits vorab auf der IGAS-Internetseite veröffentlicht. Vor Veranstaltungsbeginn muss jeder Teilnehmer eine Gesundheitserklärung unterzeichnen - wir halten uns dabei an die Empfehlungen des BDR.

Mit den Startunterlagen werden die Transponder ausgegeben. Die Transponder müssen nach der Etappe am Sonntag zurückgegeben werden. Bei Verlust entstehen Kosten von 40 Euro, die der Teilnehmer targen muss.

Außerhalb des direkten Renngeschehens müssen alle TeilnehmerInnen und HelferInnen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Wir halten eine kleine Anzahl von Masken vor. Zudem muss immer der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Den Veranstaltungsablauf haben wir an die noch bestehenden "Corona-Auflagen" anpassen müssen. Die 1. Etappe führt vom Start in Hitzacker zum Kniepenberg, wo es einen Wendepunkt gibt, und von dort zurück zum Ziel an der Jugendherberge in Hitzacker.

Die Stadtetappe in Lüchow am 11. Juli fällt aus.

Für die Stadtetappe in Lüchow müssten wir aufgrund der Erfahrungen aus den Vorjahren mit einer Reihe von Zuschauern rechnen. Bei mehr als 50 Zuschauern hätten wir Sitzplätze vorhalten müssen. Diese Vorgabe bedeutet einen erheblichen Organisationsaufwand, so dass wir diese Etappe nicht fahren können.

Für die Durchführung der TdW brauchen wir noch Helferinnen und Helfer, die sich bitte so bald wie möglich bei Joachim Brzezinski melden.

Wichtig ist es, dass alle Vorangemeldeten umgehend ihre Startgelder überweisen. Wessen Startgeld nicht bis zum 30. Juni eingeht, der verliert seinen Startplatz, der dann an einen der Startinteressenten auf der Wartliste geht. Die freiwerdenden Startplätze werden nach Eingang der Anmeldung für die Warteliste vergeben. All diejenigen, die sich auf die Warteliste haben setzen lassen, sollten umgehend ihre kompletten Anmeldedaten übermitteln, damit die Nachrückerplätze problemlos und ohne allzu großen Aufwand für die Organisatoren vergeben werden können.

Eine ausführliche Veranstaltungsbesprechung erfolgt am Freitag vor dem ersten Start der ersten Etappe.


Trainingswettbewerb IGAS-Marathon-Sommer vom 1. Juli bis zum 31. August

10. Juni. In Corona-Zeiten fallen in diesem Jahr viele der angestammten Veranstaltungen des IGAS Wendland aus. Um die Lüchow-Dannenberger Ausdauersportler dennoch zu motivieren, haben wir uns die IGAS-Marathon-Sommer als Trainingswettbewerb ausgedacht. Dabei geht es darum, im Juli und August möglichst viele Marathons oder Halbmarathons im Training zu absolvieren. Natürlich werden nicht nur Laufmarathons gezählt, sondern Streckenlängen in vielen anderen Ausdauersportarten, die einem Laufmarathon bzw. einem Laufhalbmarathon entsprechen. Dabei ist die Zeitdauer, die man und frau unterwegs ist, egal. Außerdem kann der Marathon bzw. Der Halbmarathon auch unterbrochen werden bzw. auf einen ganzen Tag verteilt werden; wichtig ist nur, dass die Strecke an einem Tag absolviert wird. Jede und jede absolviert seinen Marathon oder Halbmarathon allein im Training und kontrolliert selbst die korrekte Streckenlänge und, wenn man möchte, die Zeit. Hier gibt es weitere Hinweise IGAS-Marathon-Sommer


Inline-Volkslauf im August abgesagt

Leider müssen die Organisatoren des Inline-Volkslaufes der IGAS Wendland auch den am 16. August auf dem Deichverteidigungsweg des Lucie-Kanals geplanten Inline-Volkslauf absagen.



Ewige Kreisbestenlisten Laufen

Hier zur Ablenkung oder als Anreiz, wofür man oder frau jetzt laufen gehen könnte. Viel Spaß und: Bleibt gesund.



Die IGAS sagt nun auch die lange Rennradausfahrt am Pfingstmontag, dem 1. Juni, und den IGASlon am 14. Juni ab

Es wird nicht möglich sein, bei beiden Veranstaltungen die Auflagen der Behörden, das Abstandsgebot und die Kontaktsperre, einzuhalten. Ob der IGASlon eventuell im Spätsommer nachgeholt wird, das steht noch nicht fest und hängt von der weiteren Entwicklung der Corona-Krise ab. Wir geben die Hoffnung aber nicht auf, dass wir uns in diesem Jahr noch bei Veranstaltungen treffen können. Bleibt gesund und bewegt Euch.



MTB-Rennen Helmuts Höllenritt verschoben, Seeduathlon abgesagt

Wegen der Corona-Krise sagt die IGAS Wendland auch das Mountainbike-Rennen Helmuts Höllenritt ab, das am 5. April sattfinden sollte. Wir bemühen uns um einen Nachholtermin im Frühherbst. Die bereits vorliegenden Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit, ebenso die schon eingegangenen Startgelder. Komplett abgesagt wird dagegen der Gartower Seeduathlon am 25. April. Die Startgelder für den Duathlon werden erstattet.


Hallentraining der IGAS am Montag fällt aus

Ein paar Wochen früher als geplant endet das Hallentraining der IGAS in der Grundschulsporthalle in Lüchow, weil die Samtgemeinde ihre Hallen wegen Corona geschlossen hat. Das Hallentraining am Montag fällt deshalb aus. Weiter geht es nach den Herbstferien. Bis dahin können wir uns glücklicherweise auf den Straßen, im Wald und auf den Gewässern bewegen. Bleibt gesund.


Wustrower Halbmarathon und Wustrower Friedenslauf der Kurve abgesagt

Wegen der Corona-Virus-Epidemie haben sich die Organisatoren von der IGAS Wendland und der Kurve Wustrow entschlossen, die Doppellaufveranstaltung Wustrower Halbmarathon und Wustrower Friedenslauf der Kurve abzusagen. Die Veranstaltung soll möglichst im Frühherbst nachgeholt werden. Ein neuer Termin kann wegen der nicht absehbaren Entwicklung der Corona-Virus-Epidemie noch nicht genannt werden. Die bereits bezahlten Startgelder werden zurückerstattet.


Kreismeisterschaften im Crosslauf in Langendorf

Bei den ersten Lauf-Kreismeisterschaften des Jahres im Wald bei Langendorf starteten 115 Läuferinnen und Läufer aus acht Vereinen, so viel wie seit Langem nicht mehr. Markus Henze (IGAS Wendland) znd Sarina Hainytzsch (SC Lüchow) holten sich die Titel bei den Erwachsenen. Hier die Ergebnisse und der neue Zwischenstand im WendlandLaufCup 2020.


Run To Bike 2020

Am 26.01.2020 fand bei sehr guten Wetterbedingungen die Rad-Cross-Veranstaltung Run To Bike statt. Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


10000-m-Winterlauf 2020

Hier gibt es die Ergebnisse des Lüchower Winterlaufs 2020. Hier dazu die erste Version der Kreisbestenliste Laufen 2020 und der Zwischenstand im WendlandLaufCup 2020.


Stundenschwimmen 2020

Hier gibt es die Ergebnisse des Lüchower Stundenschwimmens 2020 und den ersten Zwischenstand der Rennschneckenwertung .


Ewige Bestenlisten Lüchower Stundenschwimmen

Hier zur Motivation für Sonnabend die ewigen Kreisbestenlisten im Stunden- und Halbstundenschwimmen Männer/Jugend und Frauen/Jugend.


Winterlaufserie des Post SV Uelzen

Der Post SV-Uelzen bietet in diesem Winter wieder eine Laufserie an, zu der auch Lüchow-Dannenberger Läufer gerne eingeladen sind. Hier der Flyer mit den Terminen.


IGAS-Veranstaltungen 2020

Seit dem Veranstaltertreffen der IGAS im Oktober hat sich noch einiges entwickelt. Ein paar der Veranstaltungen, für die es im Oktober noch keinen Hautorganisator gab, stehen jetzt doch im Terminkalender 2020.

Detlef Schüler und Torsten Ahrens treten bei der Stunde von Banzau die Nachfolge als Organisatoren von Norbert Franke an.

Auch der Wustrower Halbmarathon wird wieder ausgetragen. Es wir eine Kombinationsveranstaltung aus dem bisherigen Halbmarathon mit den Straßenläufen der IGAS und dem 1. Wustrower Friedenslauf der KURVE Wustrow mit zwei Läufen für Kinder (900 m) und Jugendliche (1,8 km) am 14. März. Mit dabei als Unterstützer ist auch der Schulförderverein der Wustrower Grundschule.

Der Gartower Seeduathlon soll am 25. April ebenfalls wieder ausgetragen werden. Allerdings steht das Organisationsteam noch nicht ganz.

Geplant ist außerdem ein Geländelauf im Drawehn bei Wittfeitzen zusammen mit dem Trägerverein des Waldbades. Nach einem Termin wird aber noch gesucht.


Silvesterlauf 2019

Hier gibt es, sobald verfügbar, die Ergebnisse des Lüchower Silvesterlaufs 2019.


IGAS-Hallensport

Es ist wieder soweit. Immer Montags, erstmallig am 4. November 2019, von 20:00 bis 21:30 Uhr findet es wieder in Sporthalle an der Grundschule statt.

Zum Ausprobieren sind auch Nicht-IGAS-Mitglieder gerne willkommen.


Cup-Wertungen 2019

Nach der 'Hitzacker Herbsthärte' stehen auch die Sieger im Wendland-Lauf-Cup 2019 fest. Bei den Frauen gewinnt erstmals Petra Müller (SC Lüchow) vor Silke Sternberg (SV Gartow) und Sabine Supplie (IGAS Wendland). Bei den Männern hat sich Marcus Henze nach zwei Jahren Pause wieder den ersten Platz gesichert vor Bernd Martel und Philipp Thiede (alle IGAS Wendland).

In der IGAS-Rennschneckenwertung 2019 gewinnt diesmal Christian Kracke vor Detlef Boick und Holger Münch (alle IGAS Wendland). Bei den Frauen gewinnt wieder einmal mehr Silvia Behn (SC Lüchow) diesmal vor Sabine Supplie und Sonja Röhlke (beide IGAS Wendland).

Im Bike-Shop-Cup 2019 heißt die Siegerin bei den Frauen diesmal Sonja Röhlke vor Sabine Supplie (beide IGAS Wendland) und Silvia Behn (SC Lüchow). Bei den Männern heißt der Sieger nach mehreren Jahren Pause wieder einmal Markus Supplie vor Dirk Wübbenhorst und Holger Münch (alle IGAS Wendland).


Hitzacker Herbsthärte 2019

Bei der Hitzacker Herbsthärte 2019 kam es zu folgenden Ergebnissen.


Wendland-Marathon 'Liepes Lust' 2019

Beim 27. Wendlandmarathon 'Liepes Lus' am 13.10.2019 kam es zu folgenden Ergebnissen.

Hier der Endstand in der IGAS-Rennschneckenwertung 2019 und der aktuelle Zwischenstand im Wendland-Lauf-Cup 2019.


Lüchower Stundenlauf 2019

Beim Lüchower Stundenlauf gab es folgende Ergebnisse.


Rund um Voelkel 2019

Hier die Ergebnisse der elften Auflage vom Radrennen 'Rund um Voelkel' am 15.09.2019.

Ein paar Fotos von der Veranstaltung gibt es hier und hier.

Hier der Endstand beim Bike-Shop-Cup 2019. Gewonnen hat diesmal bei den Männern nach ein paar Jahren Pause einmal wieder Markus Supplie vor Dirk Wübbenhorst und Holger Münch (alle IGAS Wendland). Bei den Frauen wiederholte Sonja Röhlke ihren Vorjahressieg vor Sabine Supplie (beide IGAS Wendland) und Silvia Behn (SC Lüchow).


Run To Bike 2019

Die im Januar geplante und wegen schlechter Wetterbedingungen abgesagte Rad-Cross-Veranstaltung Run To Bike wurde am 24.08.2019 nachgeholt.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Paddelrallye 2019

Am Sonntag, den 25.08.2019 fand bereits zum 28. Mal die Jeetzel-Paddel-Rallye statt. Trotz sehr guter sommerlicher Bedingungen fanden sich auch diesmal nur 14 Teilnehmer ein, um eine der drei Strecken über 7 km, 15 km und 24 km in Angriff zu nehmen.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen.


Ewige Banzau-Kreisbestenliste

Hier die neue Ewige Kreisbestenliste für das Einzelzeitfahren in Banzau mit einigen interessanten Zusatzberechnungen: Bestenliste.


Wendland Inline Volkslauf 2019

Allen Wettervorhersagen zum Trotz regnete es nicht und das Inline-Rennen konnte bei besten Bedingengen stattfinden.

Hier die Ergebnisse.


Nemitzer Heidelauf 2019

Beim 31. Nemitzer Heidelauf am 16.08.2019 gab es folgende Ergebnisse.


Einzelzeitfahren 'Die Stunde von Banzau' 2019

Starker böiger Wind machte es den Teilnehmern bei der 11. Auflage der 'Stunde von Banzau', einem Einzelzeitfahren über 35,1 km, nicht einfach. Dennoch verbesserte Tino Beck seinen Streckenrekord von 2016 novhmals um 5 Sekunden auf 46:53 Minuten. Mit nur 17 Sekunden Abstand verbesserte auch Marcus Baranski seine persönliche Bestzeit aus 2013 um 6 Sekunden auf 47:10 Minuten und fuhr damit die drittbeste Zeit in der Geschichte der 'Stunde von Banzau'.

Kreismeisterin wurde Sonja Röhlke vor Sigrid Schareitz und Sabine Supplie. Kreismeister wurde Holger Münch vor Markus Supplie und Dirk Wübbenhorst.

Insgesamt kam es zu folgenden Ergebnissen.


From Dawn Til Dusk am 27. Juli 2019

Geschafft – Kreisumrundung von morgens bis abends um 19:07 Uhr.

952,4 Kilometer von morgens um 6 Uhr bis abends um 19.07 Uhr. Wir haben die Kreisumrundung beim ersten 'Dawn til Dusk' geschafft. Mitgemacht haben insgesamt 39 Leute, im Einzelnen: 8 Läuferinnen und Läufer, die 68 km zurückgelegt haben, 1 Rollskiläufer (8,5 km), 4 Mountainbiker/-innen (112,3 km), 5 Schwimmer/-innen (8,5 km), 5 Wanderer/-innen (13 km), 1 Nordiccrossskater (11,3 km), 2 Skater/-innen (34,8 km) und 18 Radler/innen (689,3 km) und 1 Paddler (7,8 km).

Die Stimmung war gut, das Wetter auch. Nächstes Jahr wieder.


Lüchower Zehner 2019

Der Lüchower Zehner am 16.07.2019 wurde wegen der hohen sommerlichen Temperaturen auf 5 km verkürzt. Dabei gab es folgende Ergebnisse.

Damit ergibt sich folgender Endstand im Ferienlaufcup.


Gartower Seeschwimmen 2019

Beim Gartower Seeschwimmen am 20.07.2019 gab es folgende Ergebnisse.


Lauf um den Gartower See 2019

Beim Lauf um den Gartower See am 19.07.2019 gab es folgende Ergebnisse.


Tour de Wendland 2019

Das Einzelzeitfahren über 20 km am Sonntag, den 14.07.2019, bildete den Abschlus der Tour de Wendland 2019. Hier die Ergebnisse vom EZF.

Somit ergibt sich nach dem Einzelzeitfahren folgender Endstand in der Gesamtwertung.

Begonnen hatte die Tour de Wendland 2019 am Freitag mit dem Prolog in Hitzacker, wobei es folgende Ergebnisse gab.

Weiter ging es mit dem 2. Rennen der Tour de Wendland 2019 startete am Sonnabend, den 13.07.2019, um 11:00 Uhr in Hitzacker an der Jugenherberge. Von dort ging es über 6 Runden mit insgesamt 120 km mit folgenden Ergebnissen

Das 3. Rennen der Tour de Wendland 2019 startete am Sonnabend, den 13.07.2019, um 18:30 Uhr am Bikeshop in Lüchow mit 30 Runden je 1,5 km. Hier die Ergebnisse.

Dazu auch ein paar Fotos.


Lauf auf der Bahn 2019

Beim Bahnlauf am 12.07.2019 in Lüchow gab es folgende Ergebnisse.


2. IGASlon am 16.06.2019

Die 2. Auflage des IGASlon, einem Fünfkampf betsehend aus Inline-Skaten, Schwimmen, Radfahren, Paddeln und Laufen, fand am 16.06.2019 am Gartower See statt. Bei guten Bedingungen waren 12 Einzelstarter und drei Staffeln am Start. Dabei gab es folgende Ergebnisse.

Bei familiärer Atmosphäre war die Stimmung bei allen Startern und Helfern sehr gut, sodass eine Wiederholung für 2020 geplant ist, dann vielleicht mit mehr Teilnehmern.


Langstreckenkreismeisterschaft 2019

Bei den Langstreckenkreismeisterschaften am 26.04.2019 in Lüchow gab es folgende Ergebnisse.


Helmuts Höllenritt 2019

Sommerliches Wetter sorgte auch in diesem Jahr für optilmale Bedingungen bei der 28. Auflage des MTB-Rennen 'Helmuts Höllenritt' 2019 am 07.04.2019 in Meudelfitz.

Dabei gab es folgende Ergebnisse.


Wustrower Halbmarathon 2019

Auch beim 15. Wustrower Halbmarathon am 30. März 2019 machte das erste sommerliche Wetter einigen Läufern den Wettkampf nicht einfach. Bei den Männern wurde Bernd Martel(IGAS Wendland) Kreismeister, bei den Frauen war keine Läuferin aus einem KLV-Verein am Start.

Insgesamt gab es folgende Ergebnisse.

Beim Kinderlauf für die Jahrgänge 2009 und jünger gab es ein Problem bei der manuellen Zeitnahme, sodass nicht alle Startnummern erfasst wurden. Deshalb gab es nur Teilnehmerurkundrn ohne Laufzeiten. Wir haben jetzt aktuell bis auf neun Startnummern alle Ergenisse zuordnen können und die entsprechenden Zeiten in die Ergebnisliste und in die Urkunden übernommen. Platzierungen wurden auf Grund der fehlenden Daten nicht ausgegeben.

Ein paar Fotos gibt es hier.


Kreismeisterschaften im Crosslauf 2019

Hier die Ergenisse der Kreismeisterschaften im Crosslauf.


Interessengemeinschaft Ausdauersport
IGAS Wendland e.V.
Eislaufen • Inlineskaten • Laufen • Mountainbiking • Paddeln • Radfahren • Schwimmen • Skilanglauf • Triathlon
Bei Anregungen oder Problemen bitte eine Mail an homepage@igaswendland.de